Powerflasher erleichtern Online-Soundproben

Eine kleine Innovation mit großer Wirkung: Mit dem von der Aachener Multimedia-Agentur Powerflasher GmbH entwickelten Audiobutton können mp3-Soundfiles auf Knopfdruck gänzlich ohne Zusatzsoftware wie QuickTime, Windows Media Player oder realPlayer von Webseitenbesuchern angehört werden.

Eine kleine Innovation mit großer Wirkung: Mit dem von der Aachener Multimedia-Agentur Powerflasher GmbH entwickelten Audiobutton können mp3-Soundfiles auf Knopfdruck gänzlich ohne Zusatzsoftware wie QuickTime, Windows Media Player oder realPlayer von Webseitenbesuchern angehört werden. Klickt man auf den Tonträger-Seiten des Online-Medienshops bol.de auf den anhören-Button, startet der Musikgenuss ganz ohne zusätzliche Intallation.

Zum Audiobutton (nach Anmeldung bei bol.de) Powerflasher erleichtern Online-Soundproben weiterlesen

Die Powerflasher machen High-End-Werbespots für unter 10.000 Euro möglich

Erster Flash-Spot von openBC auf N24:
www.powerflasher.de/ref/openBC/tvspot/25.mov

Erster Flash-Spot von openBC auf N24:
www.powerflasher.de/ref/openBC/tvspot/25.mov
 
Aachen, April 2005 – Neue Wege in der Werbefilmproduktion beschreitet zurzeit der Powerflasher-Kunde openBC. Im März flimmerte ein mit der Technik Macromedia Flash erstellter Werbeclip über die deutschen Bildschirme. Europas führendes Online Business-Netzwerk ( www.openbc.com/ ) schaltete den innovativen, im spezifischen Flash-Stil gestalteten Spot auf N24.

Flash goes TV
Flash, der breiten Öffentlichkeit bisher vor allem als Webanwendung bekannt, wird in zunehmendem Maße auch in anderen Medien eingesetzt: so z. B. in Handys, PDAs, Spielekonsolen und sogar Navigationssystemen. Und nun auch im Fernsehen! Die Powerflasher aus Aachen haben ihre Möglichkeiten der Flash-Technologie in den vergangenen Jahren konsequent weiterentwickelt und multimedial ausgeweitet: Nach Web-, DVD-, Videoanimationen und Kinotrailern ist auch die Produktion von ganzen TV-Spots möglich. Powerflasher-Geschäftsführer Carlo Blatz: "Technisch ist das schon länger machbar, aber erst mit den engeren Werbebudgets der Unternehmen hat die starke Nachfrage eingesetzt."

Hochwertige Spots für kleine Budgets
Der große Vorteil: Die Produktionskosten sinken im Vergleich zu einem herkömmlichen Werbefilm rapide. Weder Models noch Kamera, Licht oder sonstige Bedingungen sind notwendig, um einen attraktiven und unterhaltsamen Flash-Movie zu kreieren. Auch mit der spezifischen Gestaltung in High-End-Qualität treffen die animierten Filme offenbar den Zeitgeist. Zudem können die Filme mit wenig Aufwand in optimaler Qualität auch an andere Formate adaptiert werden: z. B. als Trailer im Web, im Kino-Spot oder als Messepräsentation, wie sie die Powerflasher u. a. für Web.de oder Lycos realisiert haben.

Auch der openBC-Spot wurde im einheitlichen Look’n’Feel der erfolgreichen Flash-Guided-Tour angepasst, die zuvor von den Powerflashern entwickelt wurde. openBC zeigt sich äußerst zufrieden: "In Sachen Kreativität und Preis-Leistungsverhältnis gibt es derzeit keine empfehlenswertere Variante.", so Lars Hinrichs, CEO der open Business Club GmbH. Gegenüber sonst üblichen Budgets im 6-stelligen Bereich, machen die Powerflasher die Komplettproduktion eines Spots für einen Einstiegspreis unter 10.000 Euro möglich.

Die Powerflasher – Flash-Profis aus Leidenschaft

Die POWERFLASHER GmbH ( www.powerflasher.de/ ) entwickelt seit 1997 multimediale Anwendungen und ist mit über 500 Referenzen einer der führenden Anbieter Europas für Lösungen mit Macromedia Flash. Gründer und Geschäftsführer Carlo Blatz, Autor des ersten deutschen professionellen Flash-Buchs und drei weiteren Werken zum Thema Flash, gilt als einer der Pioniere der deutschen Flashszene. Das feste 15-köpfige Spezialisten-Team (+ 12-köpfige Werbeagentur) der Powerflasher entwickelt komplexe Applikationen, volldynamische Websites, emotionale Animationen für Web, DVD, Kino und TV, innovative Online-Ads, intelligente eLearnings sowie diverse Individuallösungen. Unter anderem haben sie bereits über 150 Online-Spiele produziert. So hat sich die mehrfach preisgekrönte Multimediaagentur als Dienstleister für kreativ, inhaltlich und technologisch innovativen Flashcontent positioniert und betreut Kunden wie Sony, T-Online, Web.de, ZDF und Agenturen wie Framfab, Jung von Matt, DeepBlue, Ogilvy u.v.m.

zur Pressemeldung im pdf-Format Die Powerflasher machen High-End-Werbespots für unter 10.000 Euro möglich weiterlesen

Powerflasher machen High-End-Werbespot

openbcn24

Neue Wege in der Werbefilmproduktion beschreitet zurzeit der Powerflasher-Kunde openBC. Im März flimmerte ein mit der Technik Macromedia Flash für unter 10.000 Euro erstellter Werbeclip über die deutschen Bildschirme.
Neue Wege in der Werbefilmproduktion beschreitet zurzeit der Powerflasher-Kunde openBC. Im März flimmerte ein mit der Technik Macromedia Flash für unter 10.000 Euro erstellter Werbeclip über die deutschen Bildschirme.
Europas führendes Online Business-Netzwerk (http://www.openbc.com) schaltete den innovativen, im spezifischen Flash-Stil gestalteten Spot auf N24.

Zum Spot! Powerflasher machen High-End-Werbespot weiterlesen

Digital Production Magazin

In der aktuellen Ausgabe 03-2005 berichtet die Digital Production ausführlich über die Reisen, auf die man sich mit dem Space Modul der Powerflasher begeben kann.

Zum Artikel in pdf-Format (Download über rechte Maustaste)In der aktuellen Ausgabe 03-2005 berichtet die Digital Production ausführlich über die Reisen, auf die man sich mit dem Space Modul der Powerflasher begeben kann.

Zum Artikel in pdf-Format (Download über rechte Maustaste)

Wirtschaftliche Nachrichten Magazin

award

Die Auszeichnung der Powerflasher mit drei Awards wird in den Wirtschaftlichen Nachrichten vom April mit Stolz verkündet.

Zum Artikel in pdf-Format (Download über rechte Maustaste)Die Auszeichnung der Powerflasher mit drei Awards wird in den Wirtschaftlichen Nachrichten vom April mit Stolz verkündet.

Zum Artikel in pdf-Format (Download über rechte Maustaste)