Powerflasher folgt dem Stern: Relaunch des Converse-Webauftritt

cons

Aachen/Neuss, Februar 2008 – Der Schuh passt wie angegossen: Die Aachener Multimedia-Agentur Powerflasher GmbH erhielt von dem Neukunden All Star D.A.CH. GmbH den Online-Etat für dessen Schuh-Marke Converse. Der konzeptuelle und kreative Relaunch der Webseite ist nun abgeschlossen – www.converse.de ging in diesen Tagen an den Start.

Aachen/Neuss, Februar 2008 – Der Schuh passt wie angegossen: Die Aachener Multimedia-Agentur Powerflasher GmbH erhielt von dem Neukunden All Star D.A.CH. GmbH den Online-Etat für dessen Schuh-Marke Converse. Der konzeptuelle und kreative Relaunch der Webseite ist nun abgeschlossen – www.converse.de
ging in diesen Tagen an den Start.

Flash-basierter Showroom
Das Team der Powerflasher um Projektleiterin Constanze Leinweber und Art Director André Britz hat die Converse-Artikel erfolgreich in Szene gesetzt: Vom Chuck Taylor über Extensions bis hin zu Sportschuhen, Taschen und Textilien wird nun das gesamte Angebot online noch kundenfreundlicher präsentiert.

Zentrum der neuen Webseite ist ein flash-basierter Showroom, in dem die User über einen vorliebenorientierten Produkt-Finder innerhalb der vollständigen Produktpalette sowohl ein einzelnes Modell schnell finden als auch in aller Ruhe stöbern können. Neben dem aufgefrischten, brandorientierten Design ist mit einer neuen Navigationsstruktur die komplette Usability modernen Ansprüchen angepasst.

Zudem wartet die neue Webseite mit einigen Überraschungen auf: So bewegt sich der User im Converse-Stern durch das Produktangebot. Eine weitere Besonderheit: Ein hoch realistischer Avatar kommuniziert direkt mit dem User. Hierzu wurden zahlreiche Videotakes mit einem „echten“ Schauspieler gedreht. Alle Positionen und Körperhaltungen wurden anschließend aufwändig nachbearbeitet, um einen flüssigen Bewegungsablauf der künstlichen Figur zu erreichen.

Willy Umland, Geschäftsführer bei All Star D.A.CH. ist von den Leistungen der Flash-Profis begeistert: „Wir wollten unseren Kunden mit dem Web-Relaunch die Converse-Welt online präsentieren und die Basis für ein weiteres Unternehmenswachstum legen. Die Powerflasher haben uns mit ihren kreativen Design- und userfreundlichen Konzeptideen, die unseren ganz speziellen Stil bis ins Detail berücksichtigen, vollends überzeugt.“

Auch für All Star D.A.CH. ist die neue Webseite äußerst benutzerfreundlich: Über ein komfortables CMS können Händlerdaten und News sehr einfach eingepflegt werden. Außerdem enthält die Seite zur Darstellung von Kampagnen und Kollektionen mit hohem Wiedererkennungswert verschiedene Module mit gleichem Aufbau. Diese Module beinhalten jeweils einen Mediaplayer mit Slideshow und Text.

„Wir freuen uns, dass wir All Star für unser Design und Konzept begeistern konnten. Wir sind überzeugt, dass unsere Umsetzung den Spirit der Marke Converse transportiert und die Besucher sich sofort zurechtfinden und wohlfühlen werden“, so Projektleiterin Constanze Leinweber.

Über die Powerflasher GmbH
Die Powerflasher GmbH (www.powerflasher.de) entwickelt seit 1997 multimediale Anwendungen und ist mit über 1000 Referenzen einer der führenden Anbieter für Lösungen mit Adobe Flash.

Das feste 40-köpfige Spezialisten-Team der Powerflasher entwickelt komplexe Applikationen, volldynamische Websites, emotionale Animationen für Web/DVD/Kino/TV, innovative Online-Ads, interaktive IPTV Formate, intelligente eLearnings sowie diverse Individuallösungen. So hat sich die mehrfach preisgekrönte Multimedia-Agentur als Dienstleister für kreativ, inhaltlich und technologisch innovativen Flashcontent positioniert und betreut neben Converse Kunden wie Beiersdorf, Brillux, IBM, Hilton, Karlsberg, LG Mobile, O2, ProSieben, Trianel, VOX, ZDF und Agenturen wie DeepBlue, ElephantSeven, Jung von Matt, MEYER WALDECK, Ogilvy, Springer & Jacoby u. v. m. Powerflasher folgt dem Stern: Relaunch des Converse-Webauftritt weiterlesen

FFK08 – neuer Termin

flashforum

Noch steht es nicht auf der Webseite, aber im Forum wurde ein neuer Termin für die Flashforumkonferenz gepostet. Am 21. und 24. Mai finden in Köln die Workshops statt. Am 22. und 23. sind die Konferenztage.
Mehr dazu findet ihr hier:
http://www.flashforum.de/forum/forumdisplay.php?f=111Noch steht es nicht auf der Webseite, aber im Forum wurde ein neuer Termin für die Flashforumkonferenz gepostet. Am 21. und 24. Mai finden in Köln die Workshops statt. Am 22. und 23. sind die Konferenztage.
Mehr dazu findet ihr hier:
http://www.flashforum.de/forum/forumdisplay.php?f=111

Der Countdown läuft: FITC coming soonDer Countdown läuft: FITC coming soon (very soon)

fitc2008

Ab Sonntag wird Amsterdam fest in der Hand von Flashcodern sein. Das kanadische Mega-Event „Flash in the can“ – kurz FITC – hat den Sprung über den großen Teich gewagt und erwartet über 400 Besucher.

FITC

Ab Sonntag wird Amsterdam fest in der Hand von Flashcodern sein. Das kanadische Mega-Event „Flash in the can“ – kurz FITC – hat den Sprung über den großen Teich gewagt und erwartet über 400 Besucher. Auf den Workshoptag am Sonntag folgen Montag und Dienstag Konferenztage. Ganz klar, dass wir nicht fehlen und die Macher der FITC kräftig unterstützen. Ihr findet uns an unserem Stand, an dem wir uns und FDT präsentieren. Nico Zimmermann kennen sicherlich die meisten Flasher. Wer ihn noch nicht kennt: er hat FDT ins Leben gerufen und ist einer der Hauptentwickler. Nutzt die Chance, ihn mit euren Fragen und Wünschen bzgl. FDT zu bombardieren. Vorbeikommen lohnt sich sogar dreifach: 1. Nico, 2. FDT-Rabattgutscheine exklusiv ür Besucher (findet ihr in den Taschen), 3. Gewinnspiel!
Noch eine kleine Anmerkung: Kommt zum exklusiven Sneak Preview von FDT 3.0 Enterprise
Wir freuen uns auf euch! Der Countdown läuft: FITC coming soonDer Countdown läuft: FITC coming soon (very soon) weiterlesen

Kostenlose ActionScript 3.0 Schulung!

flashforum1

Allen, die die Flashforumkonferenz 2007 verpasst haben oder, denen, die sich gerade in AS 3.0 einarbeiten bietet sich eine tolle Gelegenheit zur Weiterbildung. Nicos Workshop, der von den Teilnehmern im September begeistert aufgenommen wurde, ist online. Der Workshop mit dem Schwerpunkt Design Patterns vermittelt Grundlagen und praktische Tipps zum Entwickeln interaktiver Anwendungen mit AS 3.0. Auf zum Flashforum: http://www.flashforum.de/NicoAllen, die die Flashforumkonferenz 2007 verpasst haben oder, denen, die sich gerade in AS 3.0 einarbeiten bietet sich eine tolle Gelegenheit zur Weiterbildung. Nicos Workshop, der von den Teilnehmern im September begeistert aufgenommen wurde, ist online. Der Workshop mit dem Schwerpunkt Design Patterns vermittelt Grundlagen und praktische Tipps zum Entwickeln interaktiver Anwendungen mit AS 3.0. Auf zum Flashforum: http://www.flashforum.de/

SIME Innovation Day

sime

Noch bis zum Ende der Woche nimmt Carlo in Stockholm an einem spannenden Networking Event teil. Interessanten Businesskontakten (Ericsson, Google, Telenor) präsentiert er zwei Supreme Kinder: Tonwkings und Stylequeens.

SIMENoch bis zum Ende der Woche nimmt Carlo in Stockholm an einem spannenden Networking Event teil. Interessanten Businesskontakten (Ericsson, Google, Telenor) präsentiert er zwei Supreme Kinder: Tonwkings und Stylequeens. Schon alleine die Teilnahme am Event kommt einer Auszeichnung gleich, da man die Chance sich zu präsentieren nur auf Einladung erhält. Auf den SIME Innovation Day „folgt“ im November die Konferenz, die sich mittlerweile zum größten nordeuropäischen Internet-Event gemausert hat. SIME Innovation Day weiterlesen