Vote 4 Converse!!!

fitcawards

Soeben erreicht uns die Nachricht, dass wir mit Converse für den FITC Award im Bereich „Usability“ nominiert sind!
An alle da draussen, deren Zufriedenheit und Verspieltheit wir beim Design der Seite im Sinn hatten: gebt eure Stime ab!
Hier geht’s zur Abstimmung: http://awards.fitc.ca/pc/FITC AwardSoeben erreicht uns die Nachricht, dass wir mit Converse für den FITC Award im Bereich „Usability“ nominiert sind!
An alle da draussen, deren Zufriedenheit und Verspieltheit wir beim Design der Seite im Sinn hatten: gebt eure Stime ab!
Hier geht’s zur Abstimmung: http://awards.fitc.ca/pc/

FDT addicted Flash Heroes: André Michelle

yt51

At FITC André used FDT in his session to do some incredibly fast coding on stage. We asked what fascinates him most about FDT. See for yourself :-)
We also support the soundproject „Make some noise“ developed by André, Joa & Co. – click on the icon at the sidebar and check out this really cool project.

At FITC André used FDT in his session to do some incredibly fast coding on stage. We asked what fascinates him most about FDT. See for yourself :-)
We also support the soundproject „Make some noise“ developed by André, Joa & Co. – click on the icon at the sidebar and check out this really cool project.

In Amsterdam überraschte André auf der Bühne durch schnelles Live-Coden – unter Einsatz von FDT :-) Daraufhin haben wir ihn natürlich sofort gefragt, was ihn an FDT fasziniert. Seht selbst :-))
Wir unterstützen das Soundprojekt „Make some noise“ von André, Joa & Co. – klickt das Icon in der Sidebar, um zu sehen, was sich dahinter verbirgt.

Im FDT Blog: http://fdt.powerflasher.com/blog/?p=48 und hier:

FDT addicted Flash Heroes: André Michelle weiterlesen

Development Tool für Flash – jetzt auch als Enterprise Edition

fdt_enterprise

Aachen, 23. März 2008. Die Enterprise Edition von FDT 3.0(Development Tool für Flash) ist ab sofort bei der Aachener Multimedia-Agentur Powerflasher GmbH erhältlich. Die Software zur Entwicklung von Flash- sowie ActionScript-Inhalten bietet in der aktuellen Ausführung einen verbesserten Leistungsumfang mit erweiterten Features und ist ab sofort unter fdt.powerflasher.com erhältlich. Die Vollversion ist für 599 Euro, das Upgrade für 499 Euro verfügbar.

Powerflasher stellen neue Version der eigenentwickelten Software vor

Aachen, 23. März 2008. Die Enterprise Edition von FDT 3.0(Development Tool für Flash) ist ab sofort bei der Aachener Multimedia-Agentur Powerflasher GmbH erhältlich. Die Software zur Entwicklung von Flash- sowie ActionScript-Inhalten bietet in der aktuellen Ausführung einen verbesserten Leistungsumfang mit erweiterten Features und ist ab sofort unter fdt.powerflasher.com erhältlich. Die Vollversion ist für 599 Euro, das Upgrade für 499 Euro verfügbar.

Zu der wichtigsten Ergänzung im Vergleich zu den Versionen „Basic“ und „Professional“ zählt der Debugger…
Der Debugger benutzt die Eclipse Debug Perspektive. So ist es möglich wie in JDT oder im Flex Builder zu debuggen. Durch das setzen von Breakpoints kann man seine Applikation Step by Step analysieren.

Die Funktion “Advanced Refactoring” ergänzt die Software um Werkzeuge wie Change Method Signature, Move, Extract Interface und Extract Method.

Gleichzeitig mit der Einführung der Enterprise Edition startet auch das neue Support-Programm der Powerflasher. Mittels eines Online-Formulars können Anwender bei Fragen zu der Software unkompliziert und schnell Kontakt zu den Powerflashern aufnehmen. Zudem besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Schulungen, bei denen Programmierer von FDT-Experten aus erster Hand lernen können, wie sie FDT 3.0 am besten für sich nutzen und eine nachhaltige Effizienzsteigerung erreichen können. „Mit FDT 3.0 Enterprise sprechen wir speziell unsere Kunden mit größerem Service-Bedarf an“, so Frank Piotraschke, Produktmanager FDT 3.0 bei Powerflasher.

Der leistungsstarke Editor zum Erstellen von Quellcodes, der Vergleiche mit Standardtools anderer Programmiersprachen wie das JDT nicht scheuen braucht, wird seit 2004 konstant weiterentwickelt; Anwender des Flash Development Tools sind Programmierer in den verschiedensten Firmen, von denen zahlreiche bereits ihren kompletten Workflow mit der Powerflasher-Entwicklung abbilden. Weltweit nutzen Agenturen wie Jung von Matt, R/GA New York, Lost Boys Amsterdam uvm.die Entwicklungsumgebung. Die Powerflasher nutzen die Entwicklungssoftware täglich in Ihrer eigenen Produktion, was sich in der Hochwertigkeit der Projekte ausdrückt. So wurde unter anderem der komplette Online-Auftritt für die Kampagne „Du bist Deutschland“ von Powerflasher mitgestaltet, oder jüngst die Internetseite von All Star D.A.CH. (www.converse.de) programmiert.

Über Powerflasher GmbH
Die Powerflasher GmbH entwickelt seit 1997 multimediale Anwendungen und ist mit über 1000 Referenzen einer der führenden Anbieter für Lösungen mit Adobe Flash. Das feste 40-köpfige Spezialisten-Team der Powerflasher entwickelt komplexe Applikationen, volldynamische Websites, emotionale Animationen für Web/DVD/Kino/TV, innovative Online-Ads, interaktive IPTV-Formate, intelligente eLearnings sowie diverse Individuallösungen. So hat sich die mehrfach preisgekrönte Multimedia-Agentur als Dienstleister für kreativ, inhaltlich und technologisch innovativen Flashcontent positioniert und betreut Kunden wie Beiersdorf, Brillux, Converse, Hilton, IBM, Karlsberg, LG Mobile, O2, ProSieben, Trianel, VOX, ZDF und Agenturen wie DeepBlue, ElephantSeven, Jung von Matt, MEYER WALDECK, Ogilvy, Springer & Jacoby u.v.m. Mehr Informationen unter www.powerflasher.de oder im Powerflasher Blog: http://blog.powerflasher.de.

__________________________
Weitere Informationen:
Ariane Lucke-Vossel, Powerflasher GmbH, Belvedereallee 5, 52070 Aachen,
Tel.:  0241-91880-230 , Fax: 0241-91880-239, E-Mail: e-mail, Internet: www.powerflasher.de

Pressekontakt:
Konzept PR GmbH, Janka Kreißl, Karolinenstraße 21, 86150 Augsburg,
Tel.:  08 21-343 00 19 , Fax: 08 21-343 00 77, E-Mail: e-mail, Internet: www.konzept-pr.de Development Tool für Flash – jetzt auch als Enterprise Edition weiterlesen

FDT addicted Flash Heroes: Aral Balkan

yt6

Everyone working with Flash stumbles about his name sooner or later: We met Aral Balkan at FITC and talked with him about openSource development and FDT.

Everyone working with Flash stumbles about his name sooner or later: We met Aral Balkan at FITC and talked with him about openSource development and FDT.

Wer sich mit Flash beschäftigt, kommt fürher oder später nicht an ihm vorbei: Carlo traf Aral Balkan auf der FITC und unterhielt sich mit ihm über openSource Entwicklungen und FDT.

Das Interview im FDT-Blog http://fdt.powerflasher.com/blog/?p=44 und hier:

FDT addicted Flash Heroes: Aral Balkan weiterlesen

FDT addicted Flash Heroes: Marc Thiele

yt7

Marc reveals a lot of FFK08 detail us. (FFK = Flashforumkonferenz, Germanys biggest conference for flashers and designers.
although he’s not FDT addicted – YET!!! – he tells us what he expects from FDT. He will soon start working with it :-)

Marc reveals a lot of FFK08 detail us. (FFK = Flashforumkonferenz, Germanys biggest conference for flashers and designers.
although he’s not FDT addicted – YET!!! – he tells us what he expects from FDT. He will soon start working with it :-)

Marc erzählt uns einiges über die Flashforumkonferenz 2008. Außerdem verrät er uns, was er von FDT erwartet – er hat’s bisher noch nicht selber ausprobiert. Allerdings wird sich das schon bad ändern, da er AS3 Projekte umsetzen muss :-)

Das Interview im FDT-Blog http://fdt.powerflasher.com/blog/?p=43 und hier:

FDT addicted Flash Heroes: Marc Thiele weiterlesen