Molehill Vortrag auf der FFK11 – beyond tellerrand

Unter dem Titel „Into the molehill – Der Blick ins Loch“ durfte ich eben auf der FFK11 meinen Vortrag über Molehill präsentieren. Im Vordergrund meines Vortrags stand der praktische Einstieg in die Entwicklung mit Molehill. Dazu wurden Grundlagen vermittelt, die Konfiguration der Entwicklungsumgebung erklärt, verschiedene Beispiele mit Away3d und M2D gezeigt sowie mögliche Einsatzgebiete vorgestellt.

Falls ihr euch die Folien oder Beispiele nochmal anschauen wollt, könnt ihr sie euch hier herunterladen:

Bevor ihr die Beispiele startet, solltet ihr eure Entwicklungsumgebung entsprechend konfigurieren. Wie das geht, ist hier detailliert beschrieben.

Mir hat der Vortrag auf jeden Fall viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass ich bald von euch viele fantastische Molehill-Beispiele sehen darf! Viel Spaß beim Experimentieren!

3 Gedanken zu „Molehill Vortrag auf der FFK11 – beyond tellerrand

  1. Pingback: Anonymous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.