Unser Spiel: iM Football – Der Fan-Messenger von Sport 1

160131-iM-Football-Produkt
Pünktlich zum Klassiker Dortmund : Liverpool hat Sport 1 heute einen Messenger für Fußballfans veröffentlicht. Das Besondere: Die Fans können individuell in ihren Gruppen News zu Fußball, sowie vereinsspezifische Themen abonnieren und werden so Live von der Sport1-Redaktion mit allen News zur wichtigsten Nebensache der Welt versorgt. Und wir durften das Projekt von Apple/Android-App bis Backend entwickeln.

„iM Football – Der Fan-Messenger“ ist eine neue kostenlose Messenger-App, die erstmalig das beliebte Gruppenmessaging unter Fußball-Freunden mit redaktionellen Live-Fußball-Inhalten verbindet. Neben den gängigen Messenger-Funktionen bietet iM Football seinen Usern hochwertig aufbereitet (Live-)Fußball-News und -Daten – wann und wo sie wollen.

Noch ein Messenger? Ja das haben wir uns ehrlich gesagt bei der Kundenanfrage auch gefragt. Aber wir waren schnell überzeugt und begeistert, denn in Zeiten von Snapchat & Co ist die Antwort auf eine attraktive mobile Community vor allem Messaging-Funktionalität.

Die Entscheidung über die ersten Funktionen wurden nach dem MVP Prinzip gemeinsam mit dem Kunden getroffen. Die so priorisierte erste Version verfügt daher bereits über wichtigsten Interaktionsfunktionen eines echten Fan-Messengers, sodass die vielen weiteren spannenden Ideen je nach Userfeedback optimal priorisiert werden können. Bereits in die erste Version hat es der Meme Generator geschafft, damit die User aus eigenen Bildern emotionale Memes im iM Football Look erstellen können.

Das mit Scrum agil entwickelte Produkt hatte den Kunden als ProductOwner. iOS wurde natürlich mit Swift und Android mit Java entwickelt. Im Backend wurde eine gut skalierbare Microservice-Architektur auf Docker-Basis gewählt in dessem Herzen XMPP für die Kommunikation verantwortlich ist, worauf auch viele andere bekannte Messenger wie Whatsapp, Facebook und iMessage basieren. Weitere Details der Entwicklung folgen in den nächsten Tagen hier im Blog.

In einer Redaktionsoberfläche können die Redakteure passende Inhalte wie Bilder, Texte, Links und Videos in die Gruppen spielen, von topaktuellen News aus der Welt des Fußballs bis hin zu vereinsspezifischen Informationen zu allen 18 Bundesliga-Teams. iM Football tritt dabei als aktiver Teilnehmer auf und postet hochwertige Fußball-Inhalte in den Chat. Das Redaktionsteam von iM Football bereitet Fußball-News kompakt und Messenger-gerecht auf. Zum Start können bis zu 20 Themenkanäle abonniert werden:

  • Hauptkanal „Top News“: vereinsübergreifende, topaktuelle nationale und internationale Fußball-Nachrichten
  • Hauptkanal „#Trending“: vereinsübergreifende Transfermeldungen/-Gerüchte und Kuriositäten aus der Fußballwelt
  • Einzelne Themenkanäle zu allen 18 Bundesligisten mit vereinsspezifischen News und Hintergründen

„iM Football – Der Fan-Messenger“ ist damit weltweit die erste App, die Gruppenmessaging und redaktionellen Content in einer Ansicht kombiniert. So bietet die App umfangreiche Berichterstattung rund um die aktuellen Bundesliga-Spieltage, sowie aktuelle Live-Begleitung der Partien aller abonnierten Vereine während ihrer Einsätze in der Bundesliga, im DFB-Pokal und in den europäischen Wettbewerben.

Die App steht ab sofort zum Download im Apple- und Google Store zur Verfügung.

Weitere Infos gibt es auf imfootball.de. Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung von Sport 1 und hier sind noch paar Screenshots: 02-iMF-iOS-Welcome-iPhone 03-iMF-iOS-Profil-iPhone 05-iMF-Android-Chats-Nexus06-iMF-iOS-Chat01-iPhone
07-iMF-iOS-Meme04-iPhone

Wir sind gespannt auf euer Feedback :)

2 Gedanken zu „Unser Spiel: iM Football – Der Fan-Messenger von Sport 1“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.