IM Football 2:0 mit öffentlicher Fankurve

imfootball20Wie versprochen entwickeln wir die beliebte FußballApp für Sport1 kontinuierlich weiter. Pünktlich zum Ende der Bundesliga Winterpause, wurde die Version 2.0 veröffentlicht. Das größte neuen Feature: öffentlich Kommentare, mit dem u.a. jeder User mit jedem anderen Fan die Posts der Redaktion diskutieren kann.

Streng nach der MVP Strategie (Minimal Viable Product) ging im April 2016 die erste Version des Sport1 Fußball-Chats IM Football online. Seither gab es diverse Featurereleases in denen die Userwünsche umgesetzt wurden. Mit der nun veröffentlichen Version 2.0, hat es mit öffentlichen Kommentaren die wohl wichtigste neue Funktion in die App geschafft.

Das Highlight der App ist seit der ersten Version die umtriebige Sport1 Redaktion, die die Gruppen mit spannenden Posts anheizt. Je nach Gruppeneinstellungen erhält man so neuste Gerüchte und Infos zur schönsten Nebensache der Welt. Während man jedoch bislang in seinen Gruppen nur mit den eigenen Telefonbuch- und Facebook-Freunden über Fußball diskutieren konnte, ist nun die gesamte IM Football Community vereinigt: Jeder kann unter jedem Redaktionspost seine Meinung kommentieren und erreicht so alle anderen User die sich für den Post interessieren.

Es genügt eine Gruppe mit den jeweils gewünschten Vereinsnews der 18 Bundesligisten sowie den Kanälen „Highlights“, „Breaking“, „Transfermarkt“, „International“ zu abonnieren um die passenden Redaktionspost zu erhalten. Bereits in der kurzen Betaphase der neuen 2.0 entstand so eine aktive Community unter den Fans. Passend zum Update, gibt es auch einen neuen TV-Spot von Sport1, der ab Freitag u.a. bei ProSieben laufen wird.

Weitere Infos und den Downloadlink gibt es auf IMFootball.de
Wir freuen uns auf viele spannende Fanchats mit euch und planen bereits die nächsten Features.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.