15 August 16

Interactive Pioneers gewinnt Red Dot Award 2016 für Aachener Dom

Interactive Pioneers gewinnt Red Dot Award 2016 Communication Design Award für Applaus ist bekanntlich das Brot des Künstlers, aber Awards sind eben der Kuchen der Kreativen. Wir sind ganz besonders stolz, dass unsere Leistung mit der Verleihung des Red Dot Award: Communication Design 2016 für hohe Designqualität gewürdigt worden ist. Mit unserer responsiven Website zur Inszenierung des Aachener Doms (http://www.aachenerdom.de) und speziell mit dem „Dom Erlebnis“, einem einzigartigen interaktiven 3D Rundflug, konnten wir die hochkarätig und international besetzte Expertenjury aus 13 Ländern des renommierten und auch abseits der Fachkreise bekannten Red Dot Communication Design 2016 Award (http://red-dot.de/) überzeugen.

Der Dreiklang „Sehen, Erleben und Lernen“, der dem generellen Kommunikationskonzept des Aachener Domkapitels zugrunde liegt, bildet das Rückgrat für die inhaltliche Strukturierung und das Designkonzept der Website. Er spiegelt sich wider in den drei Bereichen „Dom Erlebnis“, „Dom Geschichte“ und „Dom aktuell“, die dem User sowohl einen visuell-emotionalen als auch einen informativ-kognitiven Zugang zum ersten deutschen UNESCO Weltkulturerbe bieten.

Formal folgt das Design einer strengen Kreuzsymmetrie sowie einer oktogonalen Figur. Die beiden Leitmotive greifen das wichtigste Symbol des Christentums, das sich auch im Logo des Domkapitels widerspiegelt, sowie die architektonische Grundform des Aachener Doms auf. Weitergehende Informationen zur prämierten Website finden sich in diesem Videoclip, der Teil unserer Bewerbung war, sowie in diesem ausführlichen Blogpost, den wir zum Release Ende Januar 2016 veröffentlicht haben.

 

Am 4. November ist die offizielle Preisverleihung bei der Red Dot Gala in Berlin. Das gesamte Team wird vor Ort sein, sich mit den anderen Gewinnern treffen und natürlich gebührend feiern. Ausgestellt wird die Arbeit nun im International Yearbook Communication Design, im Red Dot Design Museum Essen, bei Red Dot on Tour in den Designmetropolen der Welt sowie in der Online-Präsentation. Vielen Dank ans ganze Team für die Extrameilen die sich nun auszahlen.

Besonderer Dank geht natürlich an den Kunden, der uns die kreative Freiheit gelassen hat, an das Visual Computing Institute der RWTH Aachen, auf deren innovativen Methoden zur 3D Rekonstruktion und Visualisierung des Aachener Doms unsere Rundfluganimation basiert, und last but not least an unsere Schwesteragentur POWER+RADACH Werbeagentur GmbH für den großartigen Job und die tolle Zusammenarbeit. Gratulation! Wie uns bereits mitgeteilt wurde, wird der Red Dot nicht die letzte Auszeichnung für diese Referenz gewesen sein. Sobald die Sperrfrist aufgehoben wurde, erfahrt ihr es hier als erstes.

Zurück zu Übersicht

Labels: Agency / Awards / Presse / Design / Aachener Dom

Du kannst einen Kommentar schreiben, die Kommentare per RSS 2.0 Feed verfolgen oder einen Trackback von deinem Blog aus setzen.

4 Kommentare

  1. Isabel 15 August 16

    Hallo Carlo, die Seite ist wirklich toll geworden. Herzlichen Glückwunsch an alle. Isabel

  2. High and rising: Dom-Rundflug nochmals verbessert » Interactive Pioneers Blog 09 September 16

    […] Um die Verleihung des ebenso bekannten wie bedeutenden Red Dot Award: Communication Design für die Aachener Dom Website gebührend zu feiern, haben wir beim 3D-Rundflug weitere […]

  3. Der zweite Streich: Aachener Dom Website mit German Design Award ausgezeichnet » Interactive Pioneers Blog 24 October 16

    […] wir bereits mit dem Red Dot Award Communication Design besonders für den Rundflug durch den Dom ausgezeichnet worden sind, wird mit dem German Design […]

  4. Lasse 25 January 17

    Herzlichen Glückwunsch zu dem Award und auch zu dieser richtig coolen Seite!

Dein Kommentar

* Pflichtfelder