Der Deutsche Preis für Wirtschafts-Kommunikation geht an...

Mark-e
…Mark-E, Friendventure und Interactive Pioneers! Wir sind Gewinner in der Kategorie Digital Customer Experience und eine passendere gibt es doch gar nicht für uns. Dabei haben wir uns gegen Größen wie Daimler, Gira & Co durchgesetzt, die ebenfalls exzellente Arbeiten eingereicht haben. Ausgezeichnet wurde der Relaunch für den Energieversorger Mark-E, ein Projekt das wir bereits vor 3 Jahren konzipieren und gestalten durften. Wir durften das meist trockene Thema Energie-Verkauf mutig neu denken. Die Entwicklung hat in diesem Fall Friendventure gemacht, eine tolle Zusammenarbeit über die wir bereits hier berichtet haben.
Deutscher Preis Wirtschaftskommunikation
Die Preisverleihung des Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation war zu Coronazeiten eine echte Innovation. Eine komplexe Bühne mit mehreren Räumen wurde gebaut und eine Mischung aus Theaterstück und Liveevent mit Moderatoren und Band inszeniert. Unsere Lösung wurde mit viel Lob beschrieben: “Mut alles bestehende über den Haufen zu werfen“, „geschafft seinen virtuellen POS auf alle seine unterschiedlichen Kundengruppen abzustimmen“, “Lässt die Besucher der Website nicht allein sondern nimmt sie während der gesamten Customer Journey an die Hand“, “Perfekte Schnittstelle zwischen Kunden und Unternehmen“ etc.

 

Die Show ging um 20:00 los und um fast genau 22:00 war es soweit: Die Nominierten wurden per Videokonferenz zugeschaltet und der Gewinner verkündet. Leider gab es beim Interview mit dem Kunden Mark Lehmann kleine Tonprobleme. Das Video haben wir euch bereits an die Stelle der Auszeichnung gespult:

 

Besonderer Dank geht aber an den Kunden der uns so viel Vertrauen geschenkt hat, großen Mut bewiesen hat und damit neben steigenden Verkaufszahlen nun auch diesen bedeutsamen Preis gewonnen hat.